Pilot Tinte Iroshizuku YU-YAKE

Artikelnummer: 110.007.01

Iroshizuku bedeutet “farbige Tropfen” und ist eine Sammlung von farbigen Tinten, deren feine Farbtöne von den vielen bewundernswert schönen Landschaften Japans inspiriert worden sind. Jede hat einen sehr hübschen Namen:

Sunset – Orangetöne (hell-orange)

 

CHF 32.90

Beschreibung

  • Pilot Iroshizuku Tinten sind weltberühmt
  • Eigene Tinten-Manufaktur
  • Ausdruck für alte Kunst der japanischen Schrift, für Leidenschaft und Perfektion
  • Elegante, mundgeblasene Glasflasche mit innovativer Vertiefung am Boden
  • ermöglicht Tintenaufnahme bis zum letzten Tropfen!
  • 24 Farbtöne
  • 50ml

Marke

Pilot

Seit der Firmengründung 1918 schreibt Pilot Geschichte in der Schreibgerätewelt mit vielen Erfolgsmodellen in allen Preissegmenten: günstige Schreibgeräte mit innovativer Technik wie erste ölbasierte Marker 1959, erste Flüssig-Tintenroller 1976, Einführung des Hi-Tecpoint 1984 oder auch 1997 Erfindung der ersten Gelschreiber, 2006 Einführung des Erfolgsmodelles „FriXion“ und 2020 Erfindung des Synergy-Points mit der einzigartigen Synergy-Spitze, einer Kombination von Nadel- und konischer Spitze.Gleichzeitig schreibt Pilot auch Geschichte im High-End Bereich: einmalig und weltberühmt ist  Pilot’s Manufaktur der exklusiven Namiki-Füllfederhalter mit der spektakulären Maki-e Lacktechnik oder  die Erfindung  des „Capless“ 1963, des ersten Füllhalters ohne Kappe, dessen Feder via Druckmechanismus ausgefahren werden kann. Dank Pilot’s Affinität für Schreibspitzen kombiniert mit technischen Knowhow und Produktionserfahrung entstehen laufend weitere Füllhaltermodelle mit dem Fokus auf allgemeinem Schreibkomfort und speziell auf individuell einstellbare und flexible Goldfedern.

Zusätzliche Information

Schreibsystem