Montblanc Heritage Rouge et Noir Serpent Marble Special Edition Rollerball

Artikelnummer: 119853

Bei seiner Entwicklung im Jahr 1906 galt der „Rouge et Noir“ Füllfederhalter als herausragende technische Errungenschaft, da er sich einfach bedienen ließ, ohne die Feder in ein Tintenfass tauchen zu müssen. Die Heritage Collection Rouge et Noir ist eine Hommage an den Pioniergeist von Montblanc. Als Neuinterpretation der legendären Kreation verfügt das Schreibgerät über eine längere, schlankere Silhouette und zeichnet sich durch ein Handwerk aus, das im Laufe der Generationen immer raffinierter wurde. Es besitzt einen Korpus in korallefarbenem Lack und eine Kappe in Marmoroptik. Ein Verweis auf ein Schreibgerät, das Montblanc in den 1920er-Jahren lancierte. Der schlangenförmige Clip im Vintage-Look ist auf die Beschläge abgestimmt. Der Clip entsteht in einem Präge- und Wickelverfahren aus einer spezifischen Metalllegierung und altert durch eine Galvano- und Beiztechnik.

CHF 780.00

Beschreibung

  • Schreibsystem: Rollerball
  • Korpus: Edellack in Schwarz und Koralle mit Marmoroptik
  • Kappe: Edellack in Schwarz und Koralle mit Marmoroptik und Montblanc Emblem aus koralle- und elfenbeinfarbenem Harz
  • Beschläge: Vintage-Look
  • Clip: Schlangenclip im Vintage-Look
  • Montblanc Rollerballminen: Mystery Black, Royal Blue, Modena Red, Emerald Green, Amethyst Purple, Barbados Blue, Petrol Blue, Manganese Orange, Cool Grey, Türkis, Braun
  • Montblanc Finelinerminen: Mystery Black, Royal Blue, Amethyst Purple, Barbados Blue

Marke

Montblanc

Was 1906 eher bescheiden begonnen hat, entwickelt sich in über 100 Jahren bewegter Firmengeschichte zum heute führenden Schreibgeräte-Hersteller im Premiumbereich. Montblanc’s Erfolg basiert auf einem gelungenen Portfolio, das sowohl den Klassiker «Meisterstück« pflegt, gleichzeitg aber mit der jährlichen Lancierung neuer Spezialserien und Limited Editions sicherstellt, dass sie auch für den langjährigen Montblanc Kunden interessant bleibt. Ein professionnelles Marketing, das die Öffentlichkeit sucht mit Kooperationen und Schirmherrschaften, leistet selbstredend auch seinen Beitrag. Man muss neidlos anerkennen, dass sich die Hamburger Marke Montblanc in den vergangenen 20 Jahren zur »prima inter pares» entwickelt hat.Und es bleibt spannend: mit welcher Geschichte werden Sie die Meisterstück-Kollektion nach «Petit Prince» und «Around the World in 80 Days» weiter behutsam variieren? Welcher Schriftsteller wird im kommenden Jahr mit Unterschrift die neue Writers Edition zieren? Welcher «Great Character» oder welche «Muse» werden neu porträtiert?Montblanc ist und bleibt mehr, als nur ein Stifthersteller. Montblanc erzählt Geschichten und das sichert Emotionen - auch in Zukunft.

Heritage

Zusätzliche Information

Schreibsystem

Das könnte Ihnen auch gefallen …